:
 
Zu den Aufgaben der Wiener Sängerknaben gehören die Gottesdienste in der Hofburgkapelle, offizielle Auftritte bei Staatsanlässen, Konzerte in Wien, Auftritte in der Wiener Staatsoper und Volksoper sowie die Konzertreisen: Jeder der vier Chöre verbringt etwa elf Wochen des Schuljahres auf Tournee. Jeder Sängerknabe tritt rund 80 Mal im Jahr auf - und diese enorme Bühnenerfahrung ist ein wichtiger Teil unserer Ausbildung.
Um das zu ermöglichen ohne die Kinder zu überfordern, bedarf es einer genauen Abstimmung von Probenplan, Schule und Freizeit. Organisation und Lehrplan des Gymnasiums der Wiener Sängerknaben tragen den verschiedenen Konzertverpflichtungen Rechnung: Konzertreisen werden im Unterricht vorbereitet, und der Stundenplan ist flexibel und nimmt auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler Rücksicht.


Für Kinder ab zwei Jahren gibt es den Musikkindergarten der Stadt Wien in der Porzellanmanufaktur Augarten.