:
 

Über das Projekt

Music for Hope ist ein gemeinsames Projekt der Wiener Sängerknaben und der Caritas Jordanien.

Es wird vom Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der Europäischen Union und vom Bundesministerium für Inneres kofinanziert.
 


 

Music for Hope soll in Jordanien lebenden Flüchtlingen Zugang zu Musikunterricht und Musik im Allgemeinen ermöglichen; gleichzeitig sollen Möglichkeiten und Jobs für Musiker und Musiklehrer in Jordanien geschaffen werden, sowie Musik im Lehrplan der Schulen verankert werden. Ziel ist, Flüchtlinge in Jordanien besser zu integrieren und ihnen bessere Berufsaussichten zu bieten - mit Hilfe von Musik.


 



 

Die Säulen des Projektes sind

  • Training of Trainers - ein Intensivtraining für Musiklehrer und Musiklehrer in Ausbildung, mit Workshops, Einzelunterricht und Schulungsvideos
  • gezielter Unterricht für junge Musiker unter den Flüchtlingen
  • Workshops für Eltern




 



 

:
: